What’s in my bag?

whats-in-my-Bag-bookhou-triangle-bag

Auf instagram forderte mich die liebe Nike von goingweird auf, den Inhalt meiner Tasche zu zeigen.
Ihr Wunsch ist mir Befehl und weil ich sehr viel Zeug in meiner Tasche habe und das übliche instagram-Bildchen ein bisschen zu klein dafür ist, gibt es hier den vollen Überblick:

Whats-in-my-Bag-Stuff

Portemonnaie, Musikbox, Handy, Handcreme, Lippenpflege, Wackelaugenkamera

Whats-in-my-Bag-Business-Cards

… ein altes Pfefferminz-Döschen mit meinen Visitenkarten…

Whats-in-my-Bag-Beauty

… und eine Tasche in der Tasche. Darin: Lippenstifte, Spiegel, mattierende Blättchen, Kirsch-Pfefferminz-Bonbons und immer ein Lollie oder zwei.

Unterschlagen habe ich jetzt meinen Schlüsselbund (Gott weiß, wo der wieder steckt), einen Berg benutzter Taschentücher und so viele Quittungen, dass man ein Fußballfeld damit auslegen könnte.

Die wunderschöne Tasche habe ich übrigens bei bookhou entdeckt, lange angeschmachtet, irgendwann endlich gekauft und seit dem in Dauer-Benutzung.
Meine Visitenkarte habe ich bei moo bestellt und bin richtig zufrieden mit dem Ergebnis.

Was habt trag ihr in euren Taschen mit euch herum? Habt ihr vielleicht sogar einen Blog und darauf auch ein „What’s in my Bag“ geposted? Lasst mir einen Link da!

❤ ❤ ❤

4 thoughts on “What’s in my bag?

  1. Nike

    Hey Darling Girl ; )
    Komme jetzt erst dazu mir das anzusehen, denn: man kommt ja zu nix ; )
    Sehr aufschlussreich! Und wie de ja schon weißt: auf Deine Tasche fahr ich total ab!
    Grüße
    Nike

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.