Weekly Newton VIII // Frohes Neues Jahr!

Newton-Happy-New-Year

Päng! Krach! Zizzel! Ka-Pow! Frohes Neues Jahr!

Ich hoffe, euer 2014 hat gut angefangen.
Wir haben es uns am Silvesterabend gemütlich gemacht. Nach einem üppigen Abendessen war Räuberzivil und Iron Man 3 angesagt.
Um Mitternacht dann die Gewissheit: Newton ist eine verdammt coole Sau. Nix Angst, nix nervös. Geschlafen hat er. Als er dann, irgendwann, wach wurde, hatte er nur einen genervten Blick für uns übrig. Was fällt uns auch ein, ihn mit so einem Krach zu wecken.
Von dem Geknalle und Getöse völlig unbeeindruckt ist er dann zum Pinkeln in den Garten, nur um hinterher weiter zu poofen. Coole Sau hoch zehn.

Newton-Auto-Weihnachten

Gelassen bleibt der Monsieur auch beim Autofahren. An den Weihnachtsfeiertagen haben wir ihn zum ersten mal mit zu unseren Eltern genommen, was jeweils ein bis zwei Stunden Fahrt bedeutete.
Fand er toll:

Newton-Autofenster

Von einem kleinen Malheur bei meinen Eltern (und der erfolgreichen Flucht aus dem elterlichen Garten…) mal abgesehen, hat er sich auch als Besucher bestens benommen. Jaja, er ist meiner Schwiegermutter ins Bett gehopst. Aber es hätte alles schlimmer kommen können…

Newton-Weihnachtsbaum

Newton und der Weihnachtsbaum. Joah. Ausser halbherzigen Versuchen, den unten hängenden Baumschmuck zu mopsen, hat er die Tanne fein in Ruhe gelassen. Ich dachte schon, ich könnte es nächstes Jahr dann mit Glaskugel versuchen.
Zu früh gefreut. Gestern mittag ist er dann nicht ein, sonder direkt zwei mal in den Baum gesprungen, hat dabei die Lichterkette und einen Großteil des Schmucks abgehängt.
Der Schmuck ist nun wieder im Keller und der Baum liegt im Garten. Schade, ich gehöre sonst nämlich zu den Leuten, die den Baum bis zum Dreikönigstag stehen lassen. Wenigstens meine restliche Weihnachstdeko kann ich noch draussen lassen. Die hängt und steht aber auch Hunde-Sicher.

Newton-kuschelt

Wenn wir kein Chaos verursachen, dann findet man uns ziemlich sicher auf’s Sofa gekuschelt. So ganz fit ist Newton leider immer noch nicht.

Gleich geht es auf einen kleinen Neujahrsspaziergang, solange die Sonne noch so schön scheint.
Wie verbringt ihr den ersten Tag in 2014? Ganz gemütlich? Oder dicke Action?

3 Gedanken zu „Weekly Newton VIII // Frohes Neues Jahr!

  1. Gen

    Also, nachdem wir in einem komaähnlichen Zustand gefrühstückt haben und danach nicht mehr wirklich von dem Sofa kamen, sind wir dann nach dem Mittagessen direkt in den Mittagsschlaf verfallen :)die einzige Aktion die stattgefunden hat war, das ich 5 Fenster und ein Spiegel geputzt habe 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.