Weekly Newton VII: Frohe Weihnachten!

Newton-Weihnachten

Frohe Weihnachten, ihr Lieben! Hattet ihr alle ein schönes Fest, mit gutem Essen, der buckeligen Verwandtschaft und tollen Geschenken? Ich wünsche es euch!

Ein kurzes Lebenszeichen, bevor wir wieder unter’m Tannenbaum zusammenbrechen. Unser Heiligabend fing damit an, dass wir morgens von einem sich übergebenden Newton geweckt wurden. Im Bett, wohlgemerkt.
Nach einem nicht besonders schönen Besuch beim Tierarzt war gegen Mittag dann schon sämtliche Weihnachtsfreude hinüber. Die leichte Halsentzündung, wegen der wir letzte Woche schon bei Frau Doktor waren, ist wohl doch nicht mit einer Vitaminspritze in den Griff zu bekommen. Juchu.

Es brauchte die vereinten Kräfte von Bing Crosby und Chevy Chase um unser Fest zu retten. Ein herrliches, nicht-Diät-taugliches Abendessen und einige umwerfende Überraschungen später war unsere Welt wieder weitestgehend in Ordnung.

Jetzt hoffen wir, dass die Antibiotika bei unserem Sorgenkind bald anschlagen und wir in den nächsten Tagen schlimmeres ausschließen können (Lungenwürmer ist so Schreckgespenst, dass unsere Tierärztin vom Stapel ließ. Urghs.) Drückt uns die Daumen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.