Zwischenstand.

Kommentare 2

Ellen und Newton

Zuerst noch eine kurze Zusammenfassung für Donnerstag bis Sonntag, nur um die letzte Woche zu vervollständigen: Mir war warm.
Damit ist eigentlich auch schon alles gesagt und herausragender wurde es nicht.

Das ändert sich hoffentlich in den kommenden Tagen: Ich fahre in Urlaub. Yay!
Gut, für einige ist Wanderurlaub in Sachsen jetzt nicht der Oberburner. Aber für mich? Für mich ist die Sächsische Schweiz ganz genau das richtige Ziel.
Die Koffer sind so gut wie gepackt (wie immer: viel zu voll), die Wanderschuhe stehen bereit und der Kamera-Akku lädt grade noch auf.
Statt mehrerer dicker Bücher begleitet mich ab sofort ein handliches Kindle auf Reisen. Und für genügend Action ist auch gesorgt: Newton kommt mit.

Mein persönlicher Superschurke (Schurken sind die neuen Helden!) muss wohl oder übel allein zuhause bleiben und die Stellung halten.
Doch bevor ich ihn seinem Dasein als Strohwitwer überlasse, feiern wir heute noch unseren vierten Hochzeitstag. Natürlich standesgemäß mit Currywurst und Pommes.

Weil wir alle wissen, wie das hier läuft, verabschiede ich mich jetzt schonmal für die nächsten Tage. Laptop und Kollegen bleiben daheim, denn wenn ich im Urlaub irgendwas schreibe, dann sind es Postkarten.
Also, bis bald!

Kommentare 2

  1. Ich wünsche Newton und dir ebenfalls einen wunderbaren Urlaub! Und natürlich nachträglich alles Gute zum Hochzeitstag! :-*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.