Neue Woche, neues Glück.

Scherenschnitt Wald

Die vergangene Woche war ja mal gar nicht so schlecht. Und nach diesem Montag bin ich mir sicher: Ab heute kann es nur aufwärts gehen.

Ob es der Montagsfluch ist, oder ob am St. Patrick’s Day einfach aus Prinzip Murphy’s Law gilt – ich bin schon irgendwie froh, wenn der Tag gleich rum ist.
Keine Verpackung konnte ich öffnen, ohne dabei den Inhalt großzügig im Raum zu verteilen. Newton kam so unter anderem in den Genuss von Reis, Nudeln und Meersalz. Er hatte heute wohl seinen Glückstag.

Morgen soll es für mich, so ich denn trotz Streik und Bochumer Verkehrschaos hier weg komme, nach Köln gehen. Dort findet momentan zum 14. Mal die lit.COLOGNE statt. Die gehört für mich mittlerweile zum März wie Weihnachten zum Dezember. Dieses Jahr gehe ich allerdings nur zu drei Lesungen, irgendwie war beim Programm nicht sonderlich viel für mich dabei.
lit.COLOGNE heisst für mich auch immer, ein paar schöne Tage mit meiner Mama zu verbringen. Zu zweit macht so eine Lesung noch mehr Spaß als sowieso schon und vorher bummeln wir noch ein bisschen durch die Stadt.

Jetzt gucke ich aber erstmal die Walking Dead Folge von heute zu Ende. Alter Falter, ist das spannend…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.