Stand tall.

Schreibe einen Kommentar

Ellen-Wennker-Je-suis-Huck

So. Das war’s. Unsere alte Wohnung ist längt leer und wartet nun frisch geputzt auf die Übergabe an den Vermieter.
Drum war’s heute dann leider auch nix mit Sonntagsruhe, irgendwer musste die olle Bude ja putzen. Und weil mein privater Superheld erst gestern aus Salzburg wieder eingeflogen ist (und mir Mozart-Kugeln mitgebracht hat, der Gute), mussten wir dann eben heute ran.

Im neuen Haus lichten sich langsam aber sicher auch die Karton-Reihen und ich freue mich schon drauf, im Laufe der kommenden Woche eine Weihnachtskitschdekoexplosion steigen zu lassen.
Nächsten Sonntag ist tatsächlich schon der Erste Advent. Wo ist der November bloß geblieben? Ach ja, im Umzugschaos verschütt gegangen.

Während ich so räumte und schraubte hatte ich viel Zeit, meine Gedanken wandern zu lassen (an dieser Stelle geht der heutige Tool Time-Gruß an meine liebste IKEA-Schrank-Bezwingerin Laura, die beim Zusammenfrickeln einer Pax-Schrankwand darüber referierte, dass einfältige Handarbeit meist die besten Ideen mit sich bringt: Recht hast du, mein Schräubchen!) .
Ich hatte also jede Menge Gelegenheit, auf dumme Ideen zu kommen. Also wundert euch nicht, wenn ich hier demnächst mit der einen oder anderen Neuheit um’s Eck komme. IKEA ist Schuld.

Achja, IKEA. Nach zwei Wochen ganz ohne freue ich mich wie Lumpi, dass gestern das erste Element unseres Sofas angekommen ist. Es ist herrlich bequem und ich sitze wenigstens gut, während ich auf die restlichen vier Teile warte. Zu meinem Glück fehlt mir dann nur noch ein schöner Couchtisch. Und eine Kommode. Und eine Bank. Und eine Küchenarbeitsplatte. Und eine Fensterbank. Und Teppiche. Und eine Spülmaschine. Und eine neue Waschmaschine. Und… Ich werde in näherer Zukunft wohl noch viel Zeit mit Möbel kaufen und zusammenbauen verbringen.

Für die Neugiersnasen und Ruhrpottverächter unter euch, so sieht das hier übrigens aus:

Eppendorf

Schön, nech?

Was sonst noch so schön ist komm hier im Schnelldurchlauf:

+ Downton Abbey. Die erste Staffel habe ich letzte Woche am Stück durchgeguckt und Staffel zwei habe ich auch fast komplett. Beste. Serie. Ever.

+ Ohrwurm.

+ Dienstag gehe ich endlich mal wieder zum Frisör. Juchu!

+ Ein schnarchender, kuscheliger Newton.

+ Treasures & Travels

+ Vorfreude auf den ersten Weihnachtsmarktbesuch in diesem Jahr.

+ Tee.

+ Erkundungsspaziergänge durch Eppendorf.

+ Die Aussicht auf Familienbesuch.

+ Kuchen.

+ Nach 3 Nächten als Strohwitwe wieder neben jemandem aufwachen.

+ Wäsche in der Waschküche waschen.

+ Pläne schmieden.

Ich wünsche euch eine tolle, tolle neue Woche und einen Montag, der seine Sonntagsmanieren glänzen lässt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.