Sonntag, Sechzehnter März

Kommentare 3

Grillgemüse

Am Donnerstag habe ich noch lecker gegrillt und auf der Terrasse gesessen. Jetzt sitze ich grade mit Hund und Kuscheldecke eingemummelt auf dem Sofa. Dieser sommerliche Frühjahrseinbruch hat uns schon sehr verwöhnt, oder?

Bevor ich mich jetzt gleich in die heisse Badewanne begebe werfe ich noch kurz einen prüfenden Blick auf die vergangene Woche: Habe ich mich wohl an meine Vorsätze gehalten?

Ich kann ganz stolz sagen, dass ich nur gestern Abend auf meinen Sonnengruß verzichtet habe. Und gestern Abend habe ich auch nur darauf verzichtet, weil ich mit der Juli das eine oder andere Glas Wein getrunken und einen ordentlich Schwips gehabt habe. Und beschwipst macht man besser keinen Sport und erst recht kein Yoga.

Blumenampeln. Ich habe eine ganze Horde geknüpft. Für’s Treppenhaus. Und noch eine für auf der Terrasse. Die sind aber auch so leicht zu machen!
Ausserdem habe ich ganz viel selbst gekocht. Asia-Pfanne, Tomatensuppe, Risotto… Lecker!

Beim Blumenampeln knüpfen und kochen habe ich auch öfter wieder Musik gehört. In der letzten Woche besonders gerne Five Horse Johnson. Für mich immer noch die beste Entdeckung des letzten Jahres. Dass ich die vorher nicht kannte! Unbegreiflich.

Und auch an Haus und Garten habe ich einiges getan. Unsere Hortensien sind ihre alten Blüten los und treiben schon frech aus. Während mein Mann über’s Wochenende auf einer Konferenz war habe ich dann auch die komplette Bude geputzt und aufgeräumt als gäbe es kein morgen (Die komplette Bude? Nein! Ein von unbeugsamen Galliern besetzter Keller leistet Widerstand). Wäre der Hund nicht, der innerhalb weniger Minuten die ganze Arbeit zunichte machte, man könnte hier vom Boden essen.

Ich glaube, ich kann sagen: Das war eine gute Woche (vom Strohwitwendasein einmal abgesehen). Da habe ich mir so ein heisses Bad doch redlich verdient. Jetzt muss ich mich nur entscheiden, ob ich erst esse und dann bade, oder erst bade und dann… Man hat es schon nicht leicht im Leben. Habt einen schönen Abend!

Kommentare 3

  1. Oh… magst Du nicht mal bei mir vorbei kommen und aufräumen und kochen und unseren Balkon verschönern?
    Deine Woche scheint gut gelaufen zu sein. =)

    • Ach, du, mein Aufräumschub ist auch schon wieder vorbei. Aber die letzte Woche war wirklich gut 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.