Ganz schön dufte! // Meine Oktoberlieblinge.

Kommentare 4

Bochum im Nebel

Ja, ich hatte überlegt meine Lieblinge diesen Monat in Videoform zu präsentieren. Aber irgendwie kam es nicht dazu. Was vielleicht auch daran liegt, dass mein Blog selbst momentan ein Liebling ist. Ich bin scheinbar ein wachsechter Schlechtwetterblogger. Mit den Strickpullis kommt bei mir jeden Herbst auch wieder die Schreibfreude raus. Und die Fotofreude. Und die Kontaktfreude. Blogfreude eben.
Und meine restlichen Oktoberlieblinge tun vor allem eines: gut riechen.

Diesen Monat freue ich mich über:

+ Die KNÄCKA Duftkerze vom IKEA – die duftet so herrlich und kostet grade mal fünf Euro! Ich muss mir ganz schnell mehr davon besorgen.
+ Noch eine Duftkerze: RITUALS Holy Smoke (auch wenn mein Mann meint, die riecht einfach als würde grade das Haus abfackeln…)
+ Selbstgepflückte Äpfel
+ Dunkles, graues Wetter und Kerzenschein. Eine unschlagbare Kombination, die sogar Montagsmorgens für Gemütlichkeit sorgt. Bei mir zumindest.
+ Lushs Lord of Misrule Duschcreme. Damit freue ich mich morgens richtig aus dem Bett und unter die Dusche zu kommen.
+ Wenn mein Mann Chili kocht. Unschlagbar lecker. Und wir brauchen uns für die nächsten drei Tage keine Gedanken über’s Abendessen machen.
+ Die wunderbare @fancy.frenzi, die auf ihrem instagram-Profil nicht nur wunderschöne Fotos zeigt, sondern mich mit ihren Bildunterschriften regelmäßig so sehr zum Lachen bringt, dass ich den Tee quer durch’s Wohnzimmer pruste und der Hund vor Schreck unter die Decke springt.
+ Die Bücher der Invisible Library* Reihe von Genevieve Cogman.
+ Cookies! Und zwar die mit dunkler Schokolade und Mandelstücken vom ALDI. Das ist die ganz große Keksliebe.
+ Meine neue Lieblingsstrickjacke.
+ Dicke, kuschelige Wollsocken.
+ Kiehl’s Original Musk – gemischt mit Smuggler’s Soul und Karma von Lush mein Herbstduft
+ Den Soundtrack zu The Nightmare before Christmas
+ Unsere neuen Poster von ELVISDEAD. Und zwar den Death Moon für’s Schlafzimmer und die Zombie Oma für in der Küche über der Kaffeemaschine.
+ Halloween-Überraschungspost von Caro <3

Jaja, der Oktober. Ein Monat voller Lieblinge. Ein Lieblingsmonat.

Worüber freut ihr euch im Moment? Über irgendwas besonderes? Oder über ganz viel „normales“? Habt ihr in letzter Zeit was besonders gutes gelesen? Oder gesehen? Weiht mich ein!

Alle mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links.

Kommentare 4

  1. Fancy.frënzi 26. Oktober 2016

    Ich freu mich so (so so so) dass wir uns geinstat haben. Vom Fleck weg sympathisch. ❤
    Ps.: Dank dir hatt ich sogar schneller eine dunkelgraue Wand 😂

  2. Ach wie schön!
    Ich lese einige Blogs regelmäßig, u. a. Deinen. Dabei ist mir aufgefallen, dass der Herbst bei vielen eher unangenehme Gefühle weckt, Stress verstärkt, melancholisch macht….. Hier nicht! Herrlich! Beim Lesen bekommt man echt Lust, den Herbst sofort zur Lieblingssaison zu ernennen. Dicke Socken an, Duftkerze, ein leckerer Tee, Beine hoch, Buch in die Hand – wunderbar!
    Danke!

    • Das freut mich aber, dass ich ein bisschen Herbstlust zwischen dem ganzen Herbstfrust verbreiten kann! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.