Der Mützenmaniac.

Kommentare 4

Muetzen5

Rotkäppchen. Rosakäppchen. Her-mit-allen-Mützen-Käppchen!

Allerspätestes seit Wes Andersons The Life Aquatic gehört eine rote Mütze zur Grundausstattung einer jeden guten Garderobe.
Und wenn man die perfekte rote Mütze gefunden hat und es die dann auch noch in Kaugummirosa gibt, dann wäre man ja blöd, nicht direkt beide zu nehmen. Und ja, man kann auch beide gleichzeitig tragen. Wenn man denn will.

Muetzen3

Zu meiner großen Freude sind die Mützen nicht nur schick und halten warm, die machen auch noch richtig gute Laune. Wenn ich jetzt im Herbst abends nochmal mit dem Hund raus muss, es dunkel und kalt ist, dann machen meine neue Mützen die ganze Angelegenheit direkt ein bisschen weniger ungemütlich. Auch einzeln getragen.

Muetzen2

Team Zissou! Mit so einer Mütze kann man sich doch nur über fallende Temperaturen freuen, oder?

Muetzen1

Und wenn es mir mit der roten Mütze zu bunt wird, nehme ich einfach die rosane. Haha. Ich bin einfach ein Freund von Abwechslung!

Im Ernst: Ich hatte kurz Bedenken. Mit nur einem Kopf, da reicht doch eigentlich auch eine Mütze. Und es ist ja auch nicht so, als hätte ich hier nicht schon die eine oder andere Mütze im Schrank.
Aber Tatsache, ich wechsle hier munter zwischen den verschiedensten Kopfbedeckungen und freue mich über jede einzelne Mütze und über jeden Hut.

Und wenn die Mützen so gute Laune machen, dann nimmt man auch Mützenhaare plötzlich ganz gelassen hin…

Muetzen4

Ich wünsche euch einen fabelhaften Herbst und allzeit warme Ohren!

Kommentare 4

  1. Ohhhh, wie fein 🙂 Verrätst du auch wo du diese schönen Ohrenwärmer gefunden hast? Bei meinem Riesenschädel hab ich nämlich bisher noch kein passendes Model für mich gefunden 🙁

    • Meine Mützen hier sind von Levi’s, aber ähnliche gibt es momentan überall in den Läden. Und wenn die Mützen aus Damenabteilung zu eng sein sollten – einfach mal bei den Männern gucken! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.