Alle Artikel in Unterwegs

Val d’Anniviers: Landscapes.

mountain-view

Nachdem der Nebel sich gelichtet hatte, hatten wir für die restlichen 9 Tagen freien Blick auf atemberaubende Bergpanoramen, Gletscher und Gipfel. Auf kristallklares Wasser und Gletscherseen, deren Blau alles andere in den Schatten stellten. Weiterlesen

Her Ghost in the Fog.

Fog3

Dicker Nebel lag in der Luft an unserem ersten Tag in St. Luc. Er verwehrte uns den Blick auf den Gipfel des Illhorn, verschleierte die Tiefe des Illgrabens und bedeckte das Val d’Anniviers. Weiterlesen

Go down gamblin‘.

Moewe

…und dann gab es da noch dieses eine Mal, als wir spontan nach Scheveningen zum Strand fahren wollten und nach 3 Stunden Stau quer durch Den Hag schrottgenervt wieder nach hause gefahren sind. So ein Käse. Weiterlesen

Meanwhile… back at The Hive.

Während ich dies hier tippe sitze ich zuhause auf meinem Sofa. Draussen scheint die Sonne und nach einem übel verregneten Wochenende würde ich grade meinen linken Arm eintauschen, um ein paar Stunden draußen zu verbringen. Ein Blick auf all die liegen gebliebene Arbeit und meine endlose ToDo-Liste sagt mir aber was anderes. Es ist noch ’ne Menge Arbeit nach zu holen, die Wohnung will geputzt und der Kühlschrank gefüllt werden. Ich muss noch Essen kochen, Blogposts schreiben und ein paar Anrufe tätigen. Also: Kein sonniger Frühlingstag für mich.
Bevor ihr jetzt aber alle Mitleid mit mir habt erzähle ich euch, was für tolle Tag ich grade erst erleben durfte:

Weiterlesen