Bonjour!

Kommentare 1

Hello

Tach, da bin ich wieder!
Im Gepäck habe ich eine Wagenladung Fotos aus den Schweizer Alpen, einige große Neuigkeiten und ausgesprochen gute Laune! (Auch wenn’s auf dem Bild oben nicht so aussieht. Und ja, ich weiß, der Spiegel könnte mal wieder geputzt werden. Dringend.)
Was so eine gute Woche Bewegung an der frischen Luft alles bewirken kann 😉

Die Bilder gibt es in den nächsten Tagen häppchenweise. Wer schonmal spinksen will guckt bei instagram.
Die grandiosen Neuigkeiten verrate ich auch nicht alle auf einmal. Ätschebätsch!

Heute dürft ihr euch mit mir über Folgendes freuen:

Wir ziehen um! Von der So-gut-wie-Innendtadt-Wohnung ohne Balkon ziehen wir in ein kleines, etwas ausserhalb gelegenes Reihenendhaus mit Garten und jede Menge Grün vor der Tür. Jaja, wie spießig! Und ich könnte mich kaum mehr freuen. Endlich ein Garten. Endlich weg von unseren bekloppten Nachbarn. Endlich nicht mehr an einer Hauptverkehrsstraße wohnen.
Das ganze hat natürlich auch seinen Haken: Der Umzug. Das Renovieren. Urghs.
Und so sehr ich es liebe, neue Möbel auszusuchen und gedanklich schonmal jedes Zimmer einzurichten (ohne bisher irgendwas ausgemessen zu haben, wir können erst Ende September rein), wird mir beim Blick auf die Kosten für Möbel, Farbe, Kartons und diversen Schnick-Schnack leicht schwindelig. Und mit dem Garten habe ich noch garnicht angefangen! Au, Backe…
Zu meinem Geburtstag nächsten Monat (Zaunpfahl.) habe ich deshalb auch schon alle instruiert: Flache Geschenke, bitte! Also Gutscheine von IKEA, den einen oder anderen Schein – Ich habe einiges vor!
Und ihr dürft dabei sein. Sofern es mir zwischen Farbeimern und Tapetenkleister, Küchenaufbau und Umzugskisten möglich ist werde ich euch an dem ganzen Chaos teilhaben lassen. Live und in Farbe.

Morgen geht es aber erstmal weiter mit Bildern aus der Schweiz. À demain!

Kommentar 1

  1. Haha, vielen Dank für die Geburtstagswunschtipps! 😉 Oh Mann, ihr zieht echt in das Reihenhaus? Wie aufregend, da bin ich ja schon gespannt. Auch darauf, wie cool oder doof die neuen Nachbarn sind. Ich wünsche euch jedenfalls nur das Beste und freue mich schon auf Bilder!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.