Blogmas. // Der beste Dezember aller Zeiten.

Kommentare 1

Blogmas-Dezember

Dieses Bild entstand vor ein paar Wochen am Strand von Norddeich. Wir steckten mitten in einem anstrengenden Projekt, waren gestresst und irgendwie war alles ein bisschen doof und ein bisschen zuviel. Also sind wir früh morgens kurz entschlossen Richtung Nordsee aufgebrochen. Einfach mal raus. Kein Handy, kein Computer, kein Stress.

So einen Tag, den hätte ich heute auch wieder gebrauchen können. Einfach mal raus. Denn hier war heute irgendwie alles blöd. Alles. Der Hund hatte seine tollen fünf Minuten. Stundenlang. Die letzte Nacht war viel zu kurz, ich bin so müde, ich könnte im Stehen einschlafen. Naja. Das weiß Newton zu verhindern. Beim Sport war ich zu schlapp und ich ärgere mich ein wenig, dass es für mein normales Programm heute nicht gereicht hat.

Nein, heute war nicht mein bester Tag. Da kam dieser Post von Joanna genau richtig. Nachdem sie erst ihre liebsten Posts aus dem November zusammen fasst, verrät sie, wie sie sich selbst den weltbesten Dezember beschert. Und das ist eigentlich ganz einfach: sie entscheidet sich einfach, eine wunderschöne Zeit zu haben. Ganz egal, was kommt.

Und genau das mache ich jetzt auch. Egal, wie anstrengend und stressig es sein mag, ich habe einfach eine schöne Zeit. Und wann immer es geht, mache ich es mir besonders schön. Deshalb wünsche ich euch jetzt noch einen schönen Abend, hoffe, dass ihr auch den besten Dezember aller Zeiten habt, und kuschel mich mit Tee, einer Wärmflasche und meinen beiden Kerls auf’s Sofa.

Bis morgen!

Kommentar 1

  1. Hallo Ellen,

    das ist eine tolle Einstellung, das versuche ich dieses Jahr auch. Ich bin schon fast durch mit allen Weihnachtsgeschenken und auch meine anstehende Geburtstagsfeier (die 3 ruft) ist fast fertig organisiert. Somit kann ich den vorweihnachtlichen Stress ziemlich gut in Grenzen halten. Genieße es sehr mich mit Tee oder Kakao unter die Decke zu kuscheln und je nach Gemüt Film/Serie zu schauen oder ein Buch zu lesen. Auch Plätzchen backen gehe ich entspannt an, aber mit guter Musik und netten Menschen macht das sehr viel Spaß. Sicher ist nicht jeder Tag gleich gut und manchmal wünsche ich mir die Sonne und Wärme des Sommers/Herbsts zurück, dennoch hat auch diese Jahreszeit ihren Charme und diesen versuche ich zu nutzen. Hoffe du kannst dir auch den besten Dezember des Jahres bescheren.

    Ganz liebe Grüße, Silke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.